Über uns

ORGANISATION

Die Veranstaltung ist organisiert durch den Verein HELVETICMAN. Als Non-profit Organisation sind wir auf jegliche Unterstützung durch Helfer und Sponsoren angewiesen.


WER SIND DIE GRÜNDER?

Peter und Dianna sind beide erfahrene Ausdauersportler und fanden für sich die denkwürdigsten Events fast immer abseits der ausgetretenen Pfade und in monumentaler Natur.  Dabei hatten sie den meisten Spass und machten dauerhafte Freundschaften bei mehrtägigen Rennen oder extremen Ausdauerveranstaltungen auf der ganzen Welt. Nach mehr als 20 Jahren Rennerfahrung wollen sie einen unvergesslichen Event gestalten, der die Schönheit der Schweiz, die Liebe zum Extrem und die Freude, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich jeder fühlt, als wäre sie/er Teil einer großen Familie, zeigt. Sie leben die Abenteuer und haben gefunden, was für sie im Mittelpunkt aller Rennen steht: Kameradschaft, Leidenschaft und guter altmodischer Spass.

RACE DIRECTORS

Über die Jahre war Peter engagiert in der Organisation von verschiedenen Sportveranstaltungen von Triathlon, Adventure Racing bis Ultraläufe. Aktuell ist er Präsident und Veranstalter des CRUX Winter Ultra Run und im Vorstand eines Team-Spasslaufevents.  Er widmet sich der Ausdauergemeinschaft mit aussergewöhnlichen Abenteuern und Rennen.

Sein Palmares umfasst mehrere Podiumsplätze in über 40 Ironmans, zwei Double Ironman, einem Dreifach-Ironman, fünf Extreme Long Distance Triathlons, Adventure Races und mehrere Mountainbike und Strassenrad Mehrtagesveranstaltungen. Sein ersten Doppel-Ironman war ein Solo-Projekt, das er ohne Fanfaren, ohne Preise und ohne andere Konkurrenten selbst organisierte und vollendete. Peter genießt auch Skitouren, Wandern, Erkundungen und Reisen, wobei Mountainbiken seine grösste Passion ist.

Dianna teilt die Leidenschaft für Abenteuer ebenso. Als USA Cycling Coach und USA Triathlon zertifizierte Trainerin hatte sie das Glück, mit Athleten aller Altersklassen und Fähigkeiten, von den Triathlon-Einsteigern bis zu den Ironman World Championship Qualifikanten, zu arbeiten. Dianna widmet sich anderen Sportlern bei der Erreichung ihrer Ziele und ist begeistert davon, diese Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis für alle zu machen.

Ihre Ausdauerleistungen umfassen einen 3. und 4. Platz bei den Hawaii Ironman World Championships. Mit Peter belegte sie in der Mixed-Team-Kategorie den fünften Gesamtrang beim 7-tägigen Transalp-Radrennen. In der Tour du Mont Blanc, einem eintägigen Radsport-Event, das 330 km (205 Meilen) mit 8.000 Metern (26.250 Fuß) Höhe umfasst, war sie die zweite Frau im Ziel. Sie hat auch an mehreren Adventure-Rennen teilgenommen, darunter an der USARA Adventure Race National Championship, zusammen mit vielen mehrtägigen Strassen- und Mountainbike-Rennen.


WER STEHT SONST NOCH DAHINTER?

LOGISTIK

Mit Jordi im Team ist ein weiterer stabiler Eckpfeiler vertreten, der in jeder Situation ruhig und mit Übersicht agiert.  Obwohl er Laufschuhe besitzt, behauptet er, kein Athlet zu sein. Er blickt zurück auf lange Erfahrung in vielfältigen Aspekten im persönlichen Support bei vielen Rennen. Sein Antrieb ist es, im Hintergrund alles möglich zu machen, damit sich alle auf  ihre sportlichen Ziele fokussieren können.

Seine Rolle in der Organisation ist die Planung und Betreuung von Logistik, Transport und Verpflegungsstationen.

 

 

MEDIEN-SPONSORING

Jacqueline ist in Winterthur aufgewachsen als Tochter eines in den achtziger Jahren erfolgreichen Extrembergsteigers. So wurde sie schon von klein auf geprägt für die Begeisterung für Natur und Sport. Viele Aktivitäten, Wanderungen oder Reisen förderten ihre Liebe zur Bewegung und Natur. Die Idee und Dianna und Peters Leidenschaft für dieses Projekt hat sie angesteckt. Gemeinsam die Vielfalt der Natur im Herzen der Schweiz zu erleben und mit anderen Menschen etwas auf die Beine stellen, das ist ihre Motivation für den HELVETICMAN.

In der Organisation kümmert sie sich um das Marketing der Veranstaltung. Dabei ist sie in Kontakt mit Sponsoren, Medien und Social-Media-Kanälen.

 

Helfer / Volunteers 1

Die jüngste im Team, Seraina, betreibt den Ausdauersport seit Jahren aktiv. Ihre Liebe zu Tieren und Natur verbindet sie in ihrem Beruf ideal. Nach ihrer eigenen Teilnahme am Event war ihr Interesse geweckt, am Gelingen einen Teil beizutragen.

Sie koordiniert in der Organisation die helfenden Hände, Einsatzpläne und Aufgebot rund um die Veranstaltung. Dabei hilft ihre Erfahrung als aktive Athletin, Volunteer und ehemalige Teilnehmerin des HELVETICMAN bestens.

 


Helfer / Volunteers 2

Carlo ist ein „alter Hase“. Sportlich tritt er zwar nun etwas kürzer, aber seine langjährige Erfahrung als aktiver Athlet bringt Mehrwert. Auch in hektischen Situationen behält er den Überblick und dirigiert das Geschehen souverän.

Mit seinem beruflichen Hintergrund im Personalmanagement bildet er mit Seraina das Gespann für die Koordination von Helfern.

Registration / Administration

In Karins Familie sind alle sportlich unterwegs. Das schliesst sie mit ein. Ihr Verständnis für eine gute Vorbereitung in allen Bereichen hat ihr schon im eigenen Familienmanagement und Beruf geholfen, nun setzt sie es auch am HELVETICMAN ein.

Mit ihr ist eine ausgewiesene Organisatorin an Bord. Sie fordert Termine ein und bleibt immer hart am Ball. Am Renntag leitet sie die Registration und achtet auf die vielen Details, die zum perfekten Erlebnis für alle führen.

Facebook
Instagram